Gruppe o2

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
21
Nov

FRANCE-NIGHT mit Nathalie Brun & Ensemble

DO 21.November 2019 - 19:59 Uhr - FRANCE-NIGHT mit Nathalie Brun - FRANZÖSISCHER ABEND mit bezaubernden Liedern und Musik aus Frankreich. Nathalie Brun präsentiert ihr neues Solo-Programm:J'aime Paris - I love ParisZwei Sprachen im HerzenAls gebürtige Kanadierin ist die Sängerin Nathalie Brun mit zwei Sprachen auf ganz natürliche Weise aufgewachsen. Und gerade in dieser organischen Verschmelzung von Englisch und Französisch liegen die kostbaren Klangerlebnisse über die uns Nathalie in die große weite Welt entführt.Durch ihre lockere Bühnenpräsenz verzaubert sie das Publikum mit viel Humor und Charme und ihre Herzenswärme springt in kurzer Zeit auf das Publikum über. „Ich lache gerne, auch auf der Bühne! plaudert Nathalie vergnügt aus dem Nähkästchen.Ihre Fans schwärmen von ihrer schönen und angenehmen Stimme, und dass sie ihre CDs wochenlang sogar auch im Auto hören. Ihre Musikerkollegen sind sich übrigens über ihr Können einig: Nathalie ist eine ganz Große. Mit ihrer ausgefeilten Gesangstechnik transportiert sie sehr klare Emotionen und erzeugt dadurch bei den Menschen ein Kopfkino, das Reisen durch verschiedene Kultur- und Zeitzonen ermöglicht.„Ich sehe es als meine Aufgabe meine Zuhörer für 2 bis 3 Stunden vom Alltag zu entführen, sie auf eine emotionale Reise mitzunehmen und sie so ganz bei mir zu haben. Wenn sie dann nach Hause gehen und den Abend als wunderbar erlebt haben, dann habe ich einen guten Job gemacht. Das ist mir wichtig, und das sehe ich als meine Aufgabe als Sängerin!Haben sich in ihrem Programm „Französische Versuchung noch Akkordeon und Melodica abgewechselt, brillieren jetzt Akkordeon und Klavier, beflügelt von Gitarre, Schlagzeug und Kontrabass. Der Bassist ist übrigens niemand geringerer als Christian „Stoni Steiner, Nathalies Ehemann. Eine weitere Verschmelzung, nicht nur in diesem Programm. Texte und Lieder aus eigener Feder werden mit Filmmusik, Jazz-Standards und Chansons von Gainsbourg, Aznavour und Piaf zu einem perfekt gezeichneten Klanggemälde. Freuen Sie sich auf eine wunderbare Reise - Gänsehaut vorprogrammiert. Nathalie Brun & Ensemble: Musikalisch begleitet wird Nathalie Brun von Helmar Hill am Accordeon, Kurt Erlmoser (Gitarre, Gesang), Christian Steiner am Bass und dem Percussionisten Michael Leibetseder. Eine Einladung zum Träumen, ein “Wohlfühl-Konzert” für Körper, Geist und Seele. Berührende Texte, bewegende Musik: Binnen weniger Takte nimmt Nathalie Brun ihr Publikum für sich ein und schmeichelt ihm mit ihrer wunderbaren Stimme. Mit swingenden französischen Klassikern, Jazz-Standards und Liedern aus Québec – der Heimat der Sängerin.Die seit 1991 in Österreich ansässige Französisch-Kanadierin Nathalie Brun ist ein Allroundtalent, das sozusagen auf vielen Hochzeiten tanzt bzw. singt. Sie hat die Fähigkeit, so viel Emotionen, Herzenswärme und Leidenschaft an ihr Publikum heran zu bringen und bewegt sich dabei – sowohl was den künstlerischen Ausdruck betrifft als auch gesangstechnisch – mit brillanter Leichtigkeit. Mit ihrem warmen und charismatischen Timbre prägt sie den akustischen Raum und zieht ihr Publikum in ihren swingenden Bann. All das mit einem Hauch von Jazz, eingebettet in erfrischende akustische Arrangements, die ohne jedwede elektronische Applikationen auskommt. Eintritt: AK/OÖN-Card: € 14, - / € 16, -. Bitte Karten rechtzeitig ordern (Abgabe nur in Haushaltsmengen!).

brun-1604


» Nathalie Brun ist eine Sängerin mit herzerwärmender Stimme und Persönlichkeit.
Ohne alle Allüren prägt sie mit ihrem warmen und charismatischen Timbre den akustischen Raum.

Ihre Songs kommen in einer enorm großen Breite daher: ihre Interpretationen bewegen sich – immer authentisch – in einem Spannungsfeld zwischen femininer Sanftheit und rockiger Rauheit. «

J'AIME PARIS – I LOVE PARIS
Swingende französische Klassiker und Jazz-Standards,
sowie Lieder aus Québec – meiner Heimat.

William Shakespeare schrieb: »Musik ist die Sprache der Liebe«, manche Menschen meinen »Französisch ist die Sprache der Liebe«. Das Beste aus beiden Welten vereine ich in diesem 2009 entstandenen Programm. Ich bin mit diesen Songs aufgewachsen. Einige von ihnen sind bekannte Jazz-Standards und Evergreens geworden, aber zumeist ist es niemandem bekannt, dass sie ursprünglich französisch waren: es ist also auch ein 'Zurück zum Ursprung'. Besonders am Herzen liegen mir zwei Lieder:

»Mon Pays« – es erzählt woher ich komme, über die Seele meines Volkes; und »Quand les hommes vivront d'amour« – über meine Einstellung zu dieser Welt.

Verpackt ist all das in ein jazzig-akustisches Gewand, das ohne jedwede elektronische Applikation auskommt. Berührende Texte, bewegende Musik: Eine Einladung zum Träumen ...

Nathalie Brun präsentiert ihr neues Solo-Programm:

J'aime Paris - I love Paris
Zwei Sprachen im Herzen

Als gebürtige Kanadierin ist die Sängerin Nathalie Brun mit zwei Sprachen auf ganz natürliche Weise aufgewachsen. Und gerade in dieser organischen Verschmelzung von Englisch und Französisch liegen die kostbaren Klangerlebnisse über die uns Nathalie in die große weite Welt entführt.

Durch ihre lockere Bühnenpräsenz verzaubert sie das Publikum mit viel Humor und Charme und ihre Herzenswärme springt in kurzer Zeit auf das Publikum über. „Ich lache gerne, auch auf der Bühne!" plaudert Nathalie vergnügt aus dem Nähkästchen.

Ihre Fans schwärmen von ihrer schönen und angenehmen Stimme, und dass sie ihre CDs wochenlang sogar auch im Auto hören. Ihre Musikerkollegen sind sich übrigens über ihr Können einig: Nathalie ist eine ganz Große. Mit ihrer ausgefeilten Gesangstechnik transportiert sie sehr klare Emotionen und erzeugt dadurch bei den Menschen ein Kopfkino, das Reisen durch verschiedene Kultur- und Zeitzonen ermöglicht.

„Ich sehe es als meine Aufgabe meine Zuhörer für 2 bis 3 Stunden vom Alltag zu entführen, sie auf eine emotionale Reise mitzunehmen und sie so ganz bei mir zu haben. Wenn sie dann nach Hause gehen und den Abend als wunderbar erlebt haben, dann habe ich einen guten Job gemacht. Das ist mir wichtig, und das sehe ich als meine Aufgabe als Sängerin!"

Haben sich in ihrem Programm „Französische Versuchung" noch Akkordeon und Melodica abgewechselt, brillieren jetzt Akkordeon und Klavier,
beflügelt von Gitarre, Schlagzeug und Kontrabass. Der Bassist ist übrigens niemand geringerer als Christian „Stoni" Steiner, Nathalies Ehemann. Eine weitere Verschmelzung, nicht nur in diesem Programm. Texte und Lieder aus eigener Feder werden mit Filmmusik, Jazz-Standards und Chansons von Gainsbourg, Aznavour und Piaf zu einem perfekt gezeichneten Klanggemälde. Freuen Sie sich auf eine wunderbare Reise - Gänsehaut vorprogrammiert.





Amanda Rheaume – Guitar, Composition, Vocal

Nick Gauthier  - Guitar, Vocal

Anna Ruddick  - Bass, Vocal

 

Newsletter

Bitte Vornamen eintragen!
Bitte Nachnamen eintragen!
Bitte gültige Email-Adresse eintragen!

Karten-Reservierung

Bitte gültigen Namen angeben
Bitte gültigen Namen angeben
Bitte Email-Adresse angeben
Bitte gültige Telefonnummer angeben
Bitte gültigen Ort angeben
Invalid Input