Gruppe o2

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

O2 ROSSSTALL LAMBACH - Unser Kultur-Sommer ist von Jänner - Dezember

rossstall-logo

KULTURVEREINIGUNG Gruppe O2 - KULTUR [ Leben ] braucht SAUERSTOFF

Kunst- & Kulturzentrum O2 ROSSSTALL LAMBACH

A-4650 Lambach, Hafferlstr. 1a (beim Rathaus)_____Kabarett - Musik - Theater - Lesungen & more
Kulturvereinigung O2 ROSSSTALL LAMBACH_______+43 660 579 69 44 - office(at)gruppeo2.at

O2 = 50 Jahre mit 40 Veranstaltungen pro Jahr

TIPP: Karten online reservieren.Abholung 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Danke, bis bald im ROSSSTALLL.AM.BACH !
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Kultur.Region.WelsÂA-4650 Lambach, Hafferlstr. 1a (beim Rathaus)

+43 660 579 69 44 - Anfragen : Büro Kultur.Region.Wels Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Für Verstaltungsbeiträge an das Kulturmagazin "Vielfalt" Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


kulturregion-logo-mail
Aktuelles KULTURMAGAZIN der Kultur.Region.Wels "Vielfalt":


O2 -_WELTKULTUR HAUTNAH

 
31
Okt

CORONA-KULTUR-LOCK DOWN -Bleib XUND & FIT

CORONA-KULTUR-LOCK-DOWN - Bleibe XUND & FIT, damit es bald wieder weitergehen kann. DANKE, dass Du uns die Treue hältst. KULTURVEREINIGUNG O2 - seit 50 Jahren (Gründung 1971) DER Sauerstoff und der regionale Partner für KUNST- & KULTUR in der Kultur.Region.Wels. Gemeinsam schaffen wir auch diese Zeit. Bis bald im O2 ROSSSTALL LAMBACH.

o2-bleibe-fit



Amanda Rheaume – Guitar, Composition, Vocal

Nick Gauthier  - Guitar, Vocal

Anna Ruddick  - Bass, Vocal

 
20
Nov

CORONA-ABSAGE - MARTIN REITER & The Flow "esteem"

FR 20.November 2020 - 19:19 Uhr im O2 ROSSSTALL LAMBACH - MARTIN REITER & The Flow esteem - Martin Reiter - Klavier, Andi Tausch - E-Guit., Jojo Lackner - B. Ukulele, Peter Kronreif - Drums. Martin Reiter, Jazzpianist, Keyboarder und Komponist hat mit seinen Projekten schon die ganze Welt bereist. Auch als Professor an der MUK in Wien ist er noch immer sehr aktiv. So releast er mit einer seiner Lieblingsbands THE FLOW 2020 das fünfte Album in der 11-jährigen Bandgeschichte unter dem Titel esteem, zum ersten Mal ausschließlich auf Vinyl. The Flow hat sich seinen Namen nach dem Begriff aus der Psychologie ausgesucht, der das vollständige Aufgehen in einer Tätigkeit beschreibt bis zum Verlieren des Zeitgefühls. Diesen Zustand wünschen sich die Musiker auf der Bühne und oft greift er auch über aufs Publikum. Wir sorgen für Ihre und unsere Sicherheit. Auf Grund der Corona-Verordnung - maximale Sicherheitsabstände, begrenzte Sitzplätze und Maskenpflicht für die Besucher in öffentlichen Räumen (auch auf den Sitzplätzen) - AUSSCHANK-VERBOT - Verbindliche Anmeldung notwendig - bitte um (Karten/Sitzplatz-Reservierung) Anmeldung auf der Homepage. www.gruppeo2.at - Eintritt: AK/OÖN-Card: € 17, - / € 19, -. Bitte verbindliche Kartenreservierung bis zum 31.10.2020.

O2 CORONA

2020-11-20-martin reiter

.

 
20
Nov

CORONA-ABSAGE - O2-JAZZ-CLUB mit Jam-Session - 21:21 Uhr

FR 20.Nov. 2020 - 21:21 Uhr im O2 ROSSSTALL LAMBACH - O2-JAZZ-CLUB & JAM-SESSION. Einladung an alle Urgesteine, Talente, Legenden, JUNG/ALT-MUSIKER auf die Bühne zu gehen oder als Besucher und Nicht-Musiker zu lauschen - let's swing and groove bis im ROSSSTALLL AM BACH das Licht ausgeht !! Vorbeikommen und die Rhythmen & Schwingungen spüren. FREIWILLIGER BEITRAG FÜR DIE MUSIKER. Verbindliche Kartenreservierung notwendig & NMS-Maske im gesamten Gebäude und auf den Sitzplätzen - AUSSCHANKVERBOT. Begrenzte Teilnehmerzahl - Bitte verbindliche Karten bis zum 31.10.2020 ordern.

jazz-club-logo ohne rand

O2 CORONA

 
05
Dez

CORONA-ABSAGE- Takumbele-CUBA-BRAZIL-AFRICA-INDIA

CORONA-ABSAGE - SA 05.Dez.2020 - 19:19 Uhr - O2 ROSSSTALL LAMBACH - Takumbele - The World Jazz Projekt - Music from: CUBA - BRAZIL - AFRICA - INDIA - Kraftvolle Rhythmen treffen auf erdige Gesänge und farbenprächtige Harmonien eine musikalische Vielfalt, die gleichzeitig fasziniert wie bewegt. Geschmackvolle Zutaten diverser Musikkulturen vermischen sich zu einem neuartigen Rhythmus- und Klanggebilde, von dessen Charme man sich gerne mitreißen und begeistern lässt.Seit vielen Jahren verbindet die Musiker*innen eine Leidenschaft für folkloristische Musik aus aller Welt. Mit ihrem neuen Projekt „Takumbele – The World Jazz Project“ verschmilzt in abwechslungsreichen Arrangements Musik aus Cuba, Brasilien, Afrika und Indien sowie osteuropäische und orientalische Stile mit Jazz, Funk & more. Christa Puri-Jobi (lead vocals) - Catalina Morales Gonzalez (flute, vocals) - Robert Sölkner (piano, vocals) - Gottfried Angerer (bass, vocals) - Michael Mittersteiner (percussion, vocals)- Markus Lindner (percussion, vocals). Verbindliche Kartenreservierung notwendig & NMS-Maske bis zum Platz - kein Ausschank. Begrenzte Teilnehmerzahl - Eintritt: AK/OÖN-Card: € 17, - / € 19, -.

O2 CORONA

2020-12-05-takumbele

Amanda Rheaume – Guitar, Composition, Vocal

Nick Gauthier  - Guitar, Vocal

Anna Ruddick  - Bass, Vocal

 
18
Dez

KAMPF UM DIE TRAUN - Buchpräsentation und Diskussion

FR 18.Dez.2020 - 18:00 Uhr - O2 ROSSSTALL LAMBACH - Kampf um die Traun. Buchpräsentation und Diskussion. Im Jänner 1996 begannen die Rodungen für den Bau eines Wasserkraftwerkes an der Traun zwischen Lambach und Stadl-Paura. Eine bemerkenswerte Protestbewegung wurde aktiv. Anrainer/innen und Umweltschützer/innen aus ganz Österreich besetzten den Wald und lieferten Polizei, Bauarbeitern und Kraftwerksbefürwortern ein dreimonatiges „Katz und Maus“-Spiel. Es war die längste Besetzung dieser Art in der österreichischen Geschichte. Im Mikrokosmos der beiden Kleinstädte spitzte sich die Lage zu, die Fronten verliefen oft quer durch Familien, Freundschaften, ja sogar Ehen zerbrachen. Die Auseinandersetzung wurde nicht nur um Bäume geführt, es war ein Kampf um die Meinung im Lande. Das Streuen von Gerüchten, Verbreiten von „Fake News“ und Verschwörungstheorien war auch im prä-digitalen Zeitalter Teil des Konflikts. Schließlich eskalierten die Spannungen. Gegner*innen des Projekts sahen sich nicht selten mit Drohungen konfrontiert, verbale Angriffe schlugen mitunter in körperliche Gewalt um. So erzählt „Kampf um die Traun“ nicht nur ein bemerkenswertes Stück Zeitgeschichte anhand ökologischer, politischer und ökonomischer Aspekte, sondern auch davon, wie dünn das Mäntelchen unserer Zivilisation manchmal ist. Wie schnell Meinungsverschiedenheiten in Gewalt umschlagen können - und welche Rolle Politik, Medien und Zivilgesellschaft dabei spielen. Nach einem Baustopp bis Herbst ´97 wurde das Kraftwerk, schließlich doch errichtet. Die Folgen des Widerstands sind dennoch bemerkenswert…Marina Wetzlmaier und Thomas Rammerstorfer haben sich auf eine Spurensuche begeben und mit zahlreichen Akteur*innen des damaligen Konfliktes gesprochen. Im Anschluss an die Buchpräsentation diskutieren sie mit Rudi Anschober, Regina Lint und Herbert Huss. Wir sorgen für Ihre und unsere Sicherheit. Auf Grund der Corona-Verordnung - maximale Sicherheitsabstände, begrenzte Sitzplätze und Maskenpflicht für die Besucher in öffentlichen Räumen (auch auf den Sitzplätzen) - AUSSCHANK-VERBOT - Verbindliche Anmeldung notwendig - bitte um (Karten/Sitzplatz-Reservierung) Anmeldung auf der Homepage. www.gruppeo2.at - Kartenreservierung bis zum 30.11.2020. FREIWILLIGER KULTURBEITRAG

2020-12-18-traunkampf

 


Newsletter

Bitte Vornamen eintragen!
Bitte Nachnamen eintragen!
Bitte gültige Email-Adresse eintragen!

Karten-Reservierung

Bitte gültigen Namen angeben
Bitte gültigen Namen angeben
Bitte Email-Adresse angeben
Bitte gültige Telefonnummer angeben
Bitte gültigen Ort angeben
Invalid Input